Marktstudien für den Hotelmarkt

Das Dienstleistungsangebot der Hotel Affairs Consulting GmbH ist so vielfältig wie der Lebenszyklus einer Hotelimmobilie. Verschiedenste Mandanten wie beispielsweise Gastgeber, Projektentwickler, Finanzinstitute, Städte, Gemeinden oder touristische Regionen wenden sich mit Ihren Fragestellungen an uns.

Marktstudien werden für die verschiedensten Zwecke im Rahmen des Lebenszyklus eines Hotels benötigt. Sie dienen als Entscheidungsgrundlage beispielsweise für den Projektentwickler, die finanzierende Bank (sei es für ein Hotelprojekt oder eine Investition im Bestand), einen möglichen Immobilienkäufer oder auch als Entscheidungsgrundlage für eine Stadt, Kommune oder Wirtschaftsförderung. Neben den hier aufgezeigten Studien gibt es eine Vielzahl anderer Varianten, lassen Sie uns gerne über Ihre Anforderungen sprechen.

Weitere Dienstleistungen der Hotel Affairs Consulting GmbH:

Marktstudien

Bieten dem Auftraggeber eine erste Einschätzung, ob die Makro- / Mikrolage ein weiteres Hotel verträgt. Neben dem Makro- und Mikrostandort erfolgt die Analyse des Hotelmarktes.

Versteht sich als Erweiterung der Standortanalyse und ist die erste konkrete Entscheidungshilfe im Rahmen der Projektentwicklung. Über die Makro-, Mikrolagenanalyse sowie Hotelmarktbetrachtung hinaus erfolgt die Erstellung einer ersten Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für das Hotelprojekt. Verschiedene Finanzierungspartner fordern eine Machbarkeitsstudie im Rahmen der Finanzierungsanfrage.

Plausibilitätsprüfungen kommen in verschiedenen Stadien einer Hotelimmobilie zum Einsatz. Die verbreitetste Variante ist die Plausibilitätsprüfung im Rahmen der Finanzierungsanfrage. Der Hotelbetreiber steht bereits fest und die Wirtschaftlichkeitsvorausschau des Betreibers soll vor dem Hintergrund der Nachvollziehbarkeit und Nachhaltigkeit plausibilisiert werden. Entscheidend ist hier, die Einschätzung, ob die verhandelte Pacht nachhaltig zu erwirtschaften ist. Die Plausibilitätsprüfung kann auch im Rahmen einer Immobilientransaktion zur Einschätzung des vorhandenen Betreibers und seines Budgets von Interesse sein.

Gemeinden und Kommunen benötigen zur Einschätzung der Situation in der eigenen Stadt, Gemeinde, Kommune eine neutrale und professionell erarbeitete Grundlage, die so genannte Hotelmarktstudie. Mit dieser Studie wird eine Entscheidungsgrundlage erarbeitet die, einen möglichen Hotelbedarf darstellt. Diese Ausarbeitung hilft, mögliche Investoren, Betreiber und Projektentwickler für einen Standort zu gewinnen.

Bieten dem Auftraggeber eine erste Einschätzung, ob die Makro- / Mikrolage ein weiteres Hotel verträgt. Neben dem Makro- und Mikrostandort erfolgt die Analyse des Hotelmarktes.

Plausibilitätsprüfungen kommen in verschiedenen Stadien einer Hotelimmobilie zum Einsatz. Die verbreitetste Variante ist die Plausibilitätsprüfung im Rahmen der Finanzierungsanfrage. Der Hotelbetreiber steht bereits fest und die Wirtschaftlichkeitsvorausschau des Betreibers soll vor dem Hintergrund der Nachvollziehbarkeit und Nachhaltigkeit plausibilisiert werden. Entscheidend ist hier, die Einschätzung, ob die verhandelte Pacht nachhaltig zu erwirtschaften ist. Die Plausibilitätsprüfung kann auch im Rahmen einer Immobilientransaktion zur Einschätzung des vorhandenen Betreibers und seines Budgets von Interesse sein.

Bieten dem Auftraggeber eine erste Einschätzung, ob die Makro- / Mikrolage ein weiteres Hotel verträgt. Neben dem Makro- und Mikrostandort erfolgt die Analyse des Hotelmarktes.

Gemeinden und Kommunen benötigen zur Einschätzung der Situation in der eigenen Stadt, Gemeinde, Kommune eine neutrale und professionell erarbeitete Grundlage, die so genannte Hotelmarktstudie. Mit dieser Studie wird eine Entscheidungsgrundlage erarbeitet die beschreibt, ob ein oder ggf. mehrere Hotels benötigt werden. Diese Ausarbeitung hilft, mögliche Investoren, Betreiber und Projektentwickler für einen Standort zu gewinnen.

B&B Hotel Toulouser Allee
Düsseldorf

Projektanlayse im Rahmen der Projektfinanzierung.

Hotel Park Villa
Wuppertal

Feasibilitystudy für die Eigentümer als Entscheidungsgrundlage.

Lègére Hotel
Tuttlingen

Feasibilitystudy für die Hotelgesellschaft als Entscheidungsgrundlage für die finanzierende Bank.

Park Plaza
Nürnberg

Plausibilitätsprüfung

Holiday Inn
Mannheim

Plausibilitätsprüfung für die finanzierende Bank im Rahmen der Projektentwicklung.

Hotelmarktstudie
Leverkusen

Analyse des potenziellen Hotelbedarfs der Stadt Leverkusen.

Bild: Urheber Stadt Leverkusen

B&B Hotel Toulouser Allee
Düsseldorf

Projektanlayse im Rahmen der Projektfinanzierung.

Hotel Park Villa
Wuppertal

Feasibilitystudy für die Eigentümer als Entscheidungsgrundlage.

Lègére Hotel
Tuttlingen

Feasibilitystudy für die Hotelgesellschaft als Entscheidungsgrundlage für die finanzierende Bank.

Park Plaza
Nürnberg

Plausibilitätsprüfung

Holiday Inn
Mannheim

Plausibilitätsprüfung für die finanzierende Bank im Rahmen der Projektentwicklung.

Hotelmarktstudie
Leverkusen

Analyse des potenziellen Hotelbedarfs der Stadt Leverkusen.

Bild: Urheber Stadt Leverkusen

Interesse geweckt?

Interesse geweckt?